Schweizer Führerschein ohne Prüfungen kaufen

Schweizer Führerschein ohne Prüfungen kaufen

Schweizer Führerschein ohne Fahrschule kaufen

Benötigen Sie einen Schweizer Führerschein, wahrscheinlich weil Sie die Fahrklassen satt haben? …….
Möchten Sie einen Schweizer Führerschein beantragen? Es ist nicht kompliziert. Hier ist der Deal;

Was für ein mühsamer Prozess !!!!!!!!!

Um einen Führerschein (Kategorie B) zu beantragen, muss der Antragsteller 18 Jahre alt sein. Sie müssen zuerst Erste-Hilfe-Kurse besuchen und einen Sehtest bestehen. Das Bestehen einer Theorieprüfung ist erforderlich, um eine zwei Jahre gültige Lernerlaubnis zu erhalten. Dies ermöglicht es den Inhabern, ein Auto nur in Begleitung eines Erwachsenen ab 23 Jahren zu fahren, der seit mindestens drei Jahren einen vollständigen Führerschein besitzt.

Vor dem Bestehen der praktischen Prüfung muss der Kandidat 10 Stunden Theorieunterricht zum Thema “Sensibilisierung (Einarbeitung) in den Straßenverkehr” absolvieren. Praktische Fahrstunden sind gesetzlich nicht vorgeschrieben, werden jedoch als De-facto-Voraussetzung für das Bestehen der praktischen Prüfung angesehen, die bei einem Regierungsbeamten für Fahrprüfungen abgelegt wurde. Nach bestandener praktischer Prüfung wird für drei Jahre ein Probeführerschein ausgestellt.

Um nach diesen drei Jahren den vollen, unbegrenzten Führerschein zu erhalten, darf der Kandidat keine schwerwiegende Verkehrsstörung begehen und an zwei Tagen weiterer Fahrausbildung teilnehmen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Was für ein langwieriger Prozess?

Die Lösung, die wir anbieten, um diese langwierigen und langwierigen Verfahren zu überspringen

Wer zum Teufel würde so einen zeitaufwändigen und ordentlichen Prozess durchlaufen wollen ??? Holen Sie sich jetzt in 3 Tagen Ihren registrierten Schweizer Führerschein. Wir überschreiben diese langwierigen Verfahren, indem wir einfach Ihre Lizenz innerhalb von 3 Arbeitstagen erhalten. Hört sich toll an, oder? Es ist echt und exklusiv für Express Driver License. Bestellen Sie jetzt und sehen Sie das Wunder in 3 Tagen

 

Kann der Schweizer Führerschein in der EWR-Zone verwendet werden? ...

Die Antwort ist sehr einfach! Obwohl die Schweiz ein EFTA-Mitgliedstaat ist, ist sie kein Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Schweiz ist stattdessen durch eine Reihe bilateraler Abkommen mit der EU verbunden und hat im Allgemeinen einen Großteil der harmonisierten EU-Rechtsvorschriften in Bezug auf Führerscheine übernommen. Schweizer Lizenzen können in den meisten EWR-Ländern ausgetauscht werden. Die Schweiz nutzt seit den 2000er Jahren das EU-System der Fahrzeugkategorien und hat eine Kreditkartenlizenz im EWR-Stil ausgestellt.

Kontaktiere uns

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*